Domuz yagi ve domuz yan ürünleri ihtiva eden E Maddeler

Geçenlerde bir arkadaşım E kodlu ürünlerin haram oldugunu iddia eden bir metin ele geçirmiş, ve üzerinde E kodunu gördügü ürünleri Haram ilan ediyor ve çevresinde hem yanlış bilgilendirme hem de ...



  1. Alt 05-26-2010, 22:43 #1
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    Geçenlerde bir arkadaşım E kodlu ürünlerin haram oldugunu iddia eden bir metin ele geçirmiş, ve üzerinde E kodunu gördügü ürünleri Haram ilan ediyor ve çevresinde hem yanlış bilgilendirme hem de antipati yaratıyor. Sakızlarda E-330 kodunu görmuş ve Haram diyor.

    Oysa E-330 kodu Sitrik Asit (Limon Tuzu) 'tır. Sitrik Asit ya Limon'dan ya da Mısır'dan yapılmaktadır. Ve Bitkisel bir üründür. Bu gibi mesenetsiz metinlerin kullanılması biz müslümanların çevremizdeki olumlu intibaını olumsuza çeviriyor.

    Gelatine hem Domuz türevinden hem de Sıgır türevinden elde edilmektedir. Gelatine Kemigin içindeki ilikten yapılan bir katkıdır. Fakat Sıgır Gelatini ile Domuz Gelatini ayrı şeylerdir. Türkiye'ye gümrükten Saglık Bakanlıgı ve Tarım Bakanlıgının izni olmadan bu maddelerin girmesi çok zordur. Fakat avrupada ikisi de kullanılmaktadır. İkisinin E kodu farklıdır.



    DOMUZ YAĞI ve DOMUZ YAN ÜRÜNLERİ İHTİVA EDEN MADDELERİN KOD NUMARALARI

    Graise animale jelatin (gelatine), rennet, (cheese), giycine, lausine, osysrearin, spermaceti, giycerol, pepelin
    E-100 E-142 E-334 E-471 E-492E-102 E-152 E-335 E-472 E-493E-103 E-163 E-336 E-473 E-494E-110 E-210 E-337 E-474 E-495E-120 E-213 E-420 E-475 E-542E-214 E-430 E-476 E-491 E-550 E-123 E-226 E-431 E-477 E-570E-124 E-234 E-432 E-478 E-572E-125 E-252 E-433 E-480 E-591E-126 E-270 E-434 E-481 E-631E-127 E-280 E-435 E-482 E-632E-128 E-325 E-436 E-483 E-633E-040 E-326 E-442 E-488 E-635E-141 E-327 E-470 E-489 E-904


    GELATINE PEKTIN , EMULGATOR LECITHIG, AGAR-AGAR, CARAGEEN YENİLEBİLİR

    NOT: Ürünün üstünde eger Mono- und Diglyceride (kod numarası E 471) yazıyorsa lütfen bu maddenin hayvansal veya bitkisel oldugunu araştırın, ve o zaman kullanın.

    alptraum ve safinaz bunu beğendiler.
  2. Alt 05-26-2010, 22:57 #2
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125

    Eklenmiş Dosya
    Dosya tipi: pdf
    einkaufsfuehrer_fuer_muslime.pdf (701.6 KB (Kilobyte), 1745x kez indirilmiştir)
  3. Alt 05-26-2010, 23:00 #3
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    Sind Mono- und Diglyceride E471 Halal oder Haram?

    Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471) bestehen aus Glycerin und Fettsäuren. Sie werden als Emulgatoren eingesetzt. Das Glycerin wird rein chemisch hergestellt, die Fettsäuren stammen meist aus Sojaöl, aber auch Mais-, Raps- und Baumwollsaatöl. Ethanol spielt bei der Herstellung dieser Stoffe keine Rolle. Theoretisch können Mono- und Diglyceride auch aus Schweinefett hergestellt werden. Dieses Verfahren ist in Deutschland verboten. Es ist unwahrscheinlich, dass es woanders angewandt wird, da es aufwendiger und teurer ist. Auch wenn es nicht mit Sicherheit zu sagen ist: Aller Wahrscheinlichkeit nach werden diese Emulgatoren aus Gründen der Kosten und der Qualität der Produkte nur aus pflanzlichen Ölen hergestellt.

    Mono- und Diglyceride kommen auch natürlich in geringen Mengen in Schweineschmalz vor. Manchmal wird daher Schweineschmalz in Backwaren
    verwendet. Dies muss aber als Zutat gesondert gekennzeichnet werden. Mit welchem Verfahren die E 471 hergestellt wurden, ist auf der Verpackung nicht nachvollziehbar.

    Abkömmlinge dieser Zusatzstoffe sind die Mono- und Diglycerinsäureester, die die E-Nummern E 472 a-f haben. Hier sind Mono- und Diglyceride mit Essigsäure (a), Weinsäure (b), Citronensäure (c), Mono- oder Diacetylweinsäure (d) oder einem Gemisch aus Essig- und Weinsäure (f) verestert.

    Mono- und Diglyceride (E471) können in der Regel als Halal bezeichnet werden. Eine Halal-Zertifizierung dieses Rohstoffes erachten wir jedoch als erforderlich.


    --------------------------------------------------------------------------------


    Enthält Kaugummi der Firma Wirgley's tierische Substanzen?


    Ja, Kaugummi-Produkte der Firma Wrigly können tierische Substanzen enthalten. Da uns zu diesem Zeitpunkt keine Information über eine Halal-Zertifizierung der Produktion vorliegt, sollten solche Produkte gemieden werden.


    Hierzu die Original-Antwort der PR-Abteilung der Firma Wrigly in USA:

    WRIGLEY

    Thank you for visiting our web site, Wrigley.com, to ask if we Use any animal-derived ingredients in the manufacturer of Wrigley's gum. We
    appreciate your interest in our product. At one time, Wrigley products were made with vegetable-or mineral-derived softening ingredients.

    However, the availability of these types of softeners decreased several years ago when major sources closed their manufacturing facilities. Since
    we can no longer guarantee that all Wrigley brands from all of our factories will always be made with vegetable-or mineral-derived softeners,
    our products may not always be acceptable for your diet. We're sorry that you may not be able to chew Wrigley's gum, but we appreciate your
    contacting us so that we can give you the facts.

    Sincerely yours,
    Denise Young
    Consumer Affairs Department
    WM. WRIGLEY, JR. COMPANY




    --------------------------------------------------------------------------------

    Was sind Geliermittel und enthalten Geliermittel Substanzen vom Schwein?

    Geliermittel (ähnlich dem Verdickungsmittel) ist ein Mittel zur Gelierung / Verdicken von Flüssigkeiten und ist entweder pflanzlichen oder tierischen Ursprungs mit der Eigenschaft Wasser binden zu können. Sie bilden eine gallertartige Masse und geben beispielsweise Saucen, Joghurts und anderen Lebensmitteln eine festere Konsistenz.

    Zu der Klasse der Geliermittel gehören:

    - Gelatine (bzw. Speisegelatine, tiersich!)

    - Pektin (pflanzlich)

    - Agar-Agar (pflanzlich)

    - Johannisbrot- und Guarkernmehl (pflanzlich)

    - Modifizierte Stärke (pflanzlich, kann jedoch genmanipuliert sein)

    - Traganth (E413, pflanzlich)

    - Gummi Arabicum (pflanzlich)

    - Alginate (E401 bis E404, pflanzlich)

    - Carrageene (E407, pflanzlich).


    Das klassische Geliermittel Gelatine gilt nach dem Gesetz nicht als Zusatzstoff und wird in der Zutatenliste als eine Zutat als "Gelatine"
    oder "Speisegelatine" angegeben. Gelatine wird aus tierischem Bindegewebe oder aus Tierknochen hergestellt. Gelatine sollte gemieden, wenn es nicht das Erzeugnis von halal geschächteten Tieren ist.

    Da die deutschen Lebensmittelgesetze den Herstellern relativ viel Spielraum in der Bearbeitung Ihrer Produkte und Stoffe geben, sollte man
    um sicherzugehen beim Hersteller anfragen, ob das betreffende Geliermittel tierischen oder pflanzlichen Ursprunges ist, sofern das Produkt nicht mit einem vertrauenswurdigen Halal-Label ausgezeichnet ist.



    --------------------------------------------------------------------------------

    Ist Weinsäure halal?

    Ja ! Die meisten uns bekannten Verfahren beruhen auf der Abtrennung der Weinsäure während der Weingärung (z.B. das sich absetzende Hefegeläger) oder aus dem Trester. Die Weinsäure wird bei der Gewinnung aus Weinstein (kristalline Ablagerung) chemisch modifiziert (Umsetzung mit Säure) und als Abschluss dieses Prozesses mit reinem Wasser gewaschen und getrocknet. Demnach ist Weinsäure als Halal einzustufen.

    Übrigens nicht jegliche Weinsäure wird aus Weinstein gewonnen; es existieren auch chemische Herstellungsverfahren, die jedoch wesentlich teurer sind. Die obige Beurteilung ersetzt nicht eine Halal-Zertifizierung durch unabhängige Fachleute, die wir auch fur diesen Rohstoff als sinnvoll erachten.



    --------------------------------------------------------------------------------

    Kann man Butter bedenkenlos essen?

    Ja!: Reine Butter kann bedenkenlos konsumiert werden.

    Falls der Butter in der Produktion andere Substanzen hinzugesetzt werden, mussen diese entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nach auf der Zutatenliste aufgefuhrt werden.

    Halbfettbutter und mildgesäuerte Buttersorten können jedoch mit Hilfe des Lab-Enzyms hergestellt worden sein. Dieses wird im Normalfall aus Kälbermägen von nicht-halal geschächteten Kälbern gewonnen. Bei Einsatz von anderen Enzymen, stellt sich zudem die Frage nach Genmanipulation (GMO).




    --------------------------------------------------------------------------------

    Aus was besteht Gelatine?

    !A: Zur Herstellung ihrer Fruchtgummiprodukte verwenden zahlreiche Hersteller als Grundstoff Speisegelatine. Speisegelatine besteht üblicherweise zu etwa 90% vom Schwein und ca. 10% vom Rind. Seit der BSE Krise verwenden die meisten Hersteller nur noch reine Schweinegelatine oder verzichten gänzlich auf tierische Gelatine und greifen auf natürliche Substanzen wie Agar-Agar zurück.

    Schweinegelatine wird gerne verwendet, wenn das Produkt eine bestimmte Kaukonsistenz haben soll. Denn Schweinegelatine macht das Produkt insgesamt fester, also konsistenter. Andere Gelatinesorten (Rindergelatine, Fischgelatine, etc.) dagegen sind in ihrer Konsistenz insgesamt weicher - daher gibt es beispielsweise weniger oder kaum Produkte mit "reiner Rindergelatine".

    Eine genaue DNA-Analyse von Gelatine würde bereits in Auftrag gegeben und wird in Kürze unseren Lesern vorgestellt.

    Haribo beispielsweise, produziert eine Reihe von Produkten, die von tierischer Gelatine frei sein sollen und die nach Angaben von Haribo auch für den Verzehr durch Muslime geeignet sind. Für den Laien und gerade für muslimische Kinder ist dies in aller Regel nur schwer nachprüfbar, zumal auch in Aromen oder sonstigen Zutaten Haram-Stoffe enthalten sein können. Darüber hinaus, gibt das studieren der Zutatenliste, welches sich bereits unter Muslimen zum Volkssport entwickelt hat, hinsichtlich halal/haram bekanntermaßen nicht viel her. Deshalb rät das Islamologische Institut den Herstellern ihre Produkte halal zertifizieren zu lassen.

    Herstell-Informationen: Gelatine

  4. Alt 05-26-2010, 23:02 #4
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125

  5. Alt 05-26-2010, 23:04 #5
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    Habe bei Ferrero nachgefragt, ob deren Produkte irgendwelche Zutaten tierischen Ursprungs oder Aromen, die mithilfe von Alkohol extrahiert worden sind, enthalten.

    Die Antwort:

    Guten Tag Frau M.,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Gern informieren wir Sie darüber, dass folgende Produkte unseres Hauses keine tierischen Zutaten (mit Ausnahme von Milch- und Hühnerei-Erzeugnissen) und keinen Alkohol (auch nicht in Spuren) enthalten:

    (NB! Einige der unten genannten Produkten (z. B. Raffaello und Rocher) enthalten Süßmolkenpulver, das so viel wie ich weiß, tierisches Lab enthält!)

    Duplo, Ferrero Garden Haselnuss, Ferrero Garden Pistazie, Ferrero Küsschen, Ferrero Rondnoir, Giotto, Kinder bueno, Kinder Chocofresh, Kinder country, Kinder friends, Kinder Happy Hippo Cacao, Kinder Maxi King, Kinder pingu*, Kinder Riegel, Kinder Schoko-Bons, Kinder Schokolade, Kinder Softy, Kinder Überraschung, Milch-Schnitte, nutella, Pocket Coffee, Raffaello, Rocher und tic tac.

    Bei Hanuta, Yogurette sowie Ferrero Garden Erdbeere/Himbeere, Mandel und Kokos wird kein Alkohol als Zutat eingesetzt, lediglich Aromen, die als Trägerstoff geringste Spuren von Alkohol enthalten. Diese Spuren sind ernährungsphysiologisch jedoch ohne jegliche Relevanz und liegen unter den Werten des Alkoholgehalts, wie er sich beispielsweise in Orangensaft, verschiedenen Früchten oder Brotsorten befindet. Diese Spuren sind entsprechend den einschlägigen Bestimmungen der Lebensmittelkennzeichnungs-Verordnung auch nicht zu deklarieren.

    Die in unseren Produkten enthaltenen Emulgatoren (Lecithin, Mono- und Diglyceride) sind pflanzlichen Ursprungs.

    Alle unsere Erzeugnisse unterliegen sehr strengen Qualitätsnormen. Hierfür treffen wir in mehreren Schritten Vorsorge, so auch bei der Herkunft und Auswahl der Zutaten. Es gehört zu unseren Grundprinzipien, nur einwandfreie Ware an die Verbraucher abzugeben.

    Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen damit beantworten konnten und wünschen auch weiterhin guten Genuss mit unseren Produkten.


    Freundliche Grüße nach D.

    FERRERO MSC GmbH & Co. KG
    - Verbraucherservice -

  6. Alt 05-26-2010, 23:06 #6
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    Ach wie unerwartet, aber auch Zucker kann bei der Herstellung mit Schwein in Berührung gekommen sein. Auf der Seite vegan.de | Schön, dass Sie hier sind! steht:

    Zucker wird zwar aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr hergestellt, doch deshalb muss er nicht vegan sein, denn beim Raffinieren kann Tierkohle als Entfärber eingesetzt werden. So zumindest die Auskünfte amerikanischer und englischer Hersteller in der Vergangenheit.


    Schokiert? Noch nicht genug! Was ist denn die Tierkohle? Schauen wir mal bei Wikipedia nach:

    Als Tierkohle, lat. carbo animalis, wird Aktivkohle bezeichnet, die aus tierischem Blut (Blutkohle) oder aus Knochen (Knochenkohle) hergestellt wird.

    Zur Herstellung von Knochenkohle werden grob gemahlene und entfettete Knochen bei rund 700 °C unter Luftabschluss geglüht. Die organischen Substanzen der Knochen werden dabei zerstört. Dabei entstehen Ammoniak, Teer, verschiedene Gase und Knochenkohle. Knochenkohle wird wie Aktivkohle eingesetzt. Wird ein Gemisch von Knochenkohle und Zucker (oder Sirup) mit konzentrierter Schwefelsäure erwärmt, so entsteht Knochen- oder Beinschwarz (Kölner Schwarz). Aus diesem wurden früher (etwa bis zum beginnenden 20. Jahrhundert) die schwarze Schuhwichse, der Vorgänger der heutigen Schuhcreme in Dosen (Hartwachscreme) und Farben für die Malerei hergestellt.

    Medizinische Kohle wurde aus Knochenkohle hergestellt, indem man die mineralischen Anteile mit Salzsäure größtenteils herauslöste. Bei der heutigen medizinischen Kohle handelt es sich meist um eine aus Pflanzen hergestellte Aktivkohle.


    Ist das eklig! Das ist ja wie die Asche aus Krematorium!
    Ok. Nicht aufregen. Vegan.de schreibt weiter:


    vegan.de hat nun bei den großen deutschen Herstellern Südzucker, Pfeifer & Langen und Union-Zucker nachgefragt.


    Die Südzucker AG wickelt mit einer jährlichen Produktionsmenge von 1,7 Millionen Tonnen rund die Hälfte der deutschen Zuckerproduktion ab. Das Unternehmen hat uns schriftlich bestätigt, dass von ihm weder bei der Zuckergewinnung noch bei der Herstellung von Weiterverarbeitungsprodukten wie Würfelzucker, Puderzucker, Hagelzucker oder Gelierzucker tierische Produkte eingesetzt werden.

    Pfeifer & Langen tritt u.a. mit den Marken »Kölner Zucker« und »Diamant Zucker« auf, stellt aber auch zahlreiche Zuckerprodukte für industrielle Verbraucher her. Auch hier erhalten wir die Auskunft, dass für den gesamten Prozess der Zuckerherstellung keine tierischen Produkte oder Hilfsmittel verwendet werden: »Unsere Zucker und Zuckerarten sind zweifellos als vegane Lebensmittel einzustufen.«

    Ebenso versichert Union-Zucker (Handelsmarke: »Nordzucker«), »dass in keinem [ihrer] Produktionsprozesse tierische Produkte als Betriebsstoffe zur Herstellung des Zuckers eingesetzt werden« und schildert detailliert den Herstellungsprozesses. Ausschließlich mit Hilfe von selbst erzeugter Kalkmilch (Suspension von Calciumhydroxid), Kohlendioxid und reinem Dampf werden Zuckerrüben zu hochreinen Kohlenhydraten.

    Union-Zucker hat als einziger Hersteller auch unsere Bitte um eine allgemeine Aussage zur Zuckerproduktion beantwortet. Es sei nicht bekannt, dass in einer deutschen Zuckerfabrik Tierkohle zu Entfärbungszwecken verwendet werde.
    Wer sich selbst überzeugen will, kann übrigens die Produktionsanlagen und die Rübenverarbeitung des norddeutschen Unternehmens besichtigen.

    Ich glaube wir können aufatmen. Oder...? Was ist mit amerikanischen Süßigkeiten? Ah, wolen wir sowieso nicht!

  7. Alt 05-26-2010, 23:08 #7
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    Gelatine in Apfesaft

    Ffm, 08.08.02
    Apfelsaft/Gelatine

    Sehr geehrte......,

    vielen dank für Ihre Anfrage. Bitte entschuldigen Sie zunächst, dass Sie ein paar Tage auf Antwort warten mussten, aber uns erreichen täglich zahlreiche Anfrage, so dass diese nur mit Verspätung beantwortet werden können.

    In Fruchtsäften können, wie auch in Wein oder Bier, Trübungen auftreten. Ursachen für die Trübungen sind Eiweiße, Pektine (gehören zu den Ballaststoffen) und phenolische Verbindungen (z.B. ätherische Öle oder einige Aromastoffe). Die Trübungen können mit Hilfe eines Klärhilfsmittels entfernt werden, zu diesen gehören Eialbumin, Kieselgur, Bentonit, Gelatine u.a. (aus: Lebensmittellexikon A-K, 1993, Behr´s Verlag). Nach Auskunft von Weinbau- und Fruchtsaft-Experten wird bei dieser sogenannten Schönung in der Regel auch Gelatine eingesetzt. Es werden für 100 Liter Wein/Saft ca. 2 bis 5 g Gelatine benötigt. Die benötigte Gelatinemenge wird durch Vorversuche exakt bestimmt. Die Verfahren sind bei Saft und Wein praktisch identisch. Gelatine geht mit Trübstoffen eine Bindung ein (durch unterschiedliche Ladungen, Gelatine ist positiv geladen) und flockt aus. Die Flocken setzten sich am Boden ab und werden aus dem Wein/Saft entfernt. Trübstoffe, die positiv geladen sind, gehen keine Bindung mit Gelatine ein. Sie werden durch andere Schönungsmittel mit negativer Ladung, z.B. Tannin gebunden und entfernt.

    Zur Schönung von Saft/Wein wird ausschließlich Schweinegelatine verwendet. Der Grund dafür sind wesentlich bessere technische Eigenschaften gegenüber der Rindergelatine. Dadurch sind bei der Schönung mit Schweinegelatine wesentlich geringere Mengen notwendig, die Vorversuche sind einfacher durchzuführen und die Kosten geringer. Soweit die Fachinfos.

    Es wird also gar keine Rindergelatine verwendet und die verwendete (Schweine-) Gelatine wird auch wieder aus dem Saft entfernt. Unter dem BSE-Aspekt bestehen also auch bei Schönungsverfahren mit Gelatine keine Bedenken. Für extrem strenge Veganer – die lehnen alle Lebensmittel ab, die mit Tieren in Berührung gekommen sind, z.B. auch Honig– wäre das aber wohl ein Grund, Wein oder Saft zu meiden.

    Leider ist uns nicht bekannt, welche Verfahren die einzelnen Getränkehersteller verwenden – für Infos darüber wenden Sie sich am besten direkt an den Hersteller.

    Zum Abschluss noch ein paar kurze Infos zu Gelatine: Gelatine wird in Deutschland zu 90 Prozent von Schweinen und zu 10 Prozent unter Verwendung starker Laugen aus Rinderbestandteilen gewonnen. Nach bisherigem Kenntnisstand schließen die Auswahl der Rohstoffe und das aufwendige Produktionsverfahren in Deutschland ein BSE-Risiko nahezu aus. Wer 100-prozentige Sicherheit will, sollte gelatinehaltige Nahrungsmittel meiden. Nicht in jedem Fall muss Gelatine als Inhaltsstoff angegeben werden. Ob sie aus Schlachtabfällen vom Rind oder Schwein gewonnen wurde, lässt sich der Deklaration auch nicht entnehmen. Weitere Infos zu Gelatine finden Sie auch auf unserer Internetseite unter www.oekotest.de ÖKO-TEST Online Homepage

    Ich hoffe, dass ich Ihnen ein wenig weiterhelfen konnte und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    Maren Behrendt

    Verbraucherberatung ÖKO-TEST-Verlag Kasseler Str. 1a, 60486 Frankfurt Tel.: 0190/707 426 (1,24 €/Min.), Fax: 069/97777 139 Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr, 9 bis 12 Uhr, Mi 14 bis 16 Uhr Verbraucherberatung@oekotest.de www.oekotest.de ÖKO-TEST Online Homepage


    Also kann man bei klaren Säften wie Apfel-, Kirsch- und Traubensaft davon ausgehen, dass sie mit Gelatine verarbeitet worden sind. Über Eistee habe ich keine Angaben.
    Im Internet kann man einige Listen finden, wo die Säfte ohne Gelatine oder Säfte, die mit Fisch-Gelatine geklärt worden sind, aufgelistet sind. Nützlich sind da auch Vegetarier-Webseiten.
    Hier ein kurze Liste, die ich mal irgendwo im Netz gefunden habe:

    Pfanner - Alle Produkte (ob hier nur Säfte oder auch deren Eistee-Sorten gemeint sind, weiß ich nicht.)
    Rauch - Alle Produkte
    Natreen - Alle Produkte

    granini / gr Trinkgenuß - Mango
    granini / gr Trinkgenuß - Orange-Ananas
    granini / gr Trinkgenuß - Orange-Mango
    granini / gr Trinkgenuß - Orange
    granini / gr Trinkgenuß - Orangensaft mit Fruchtfleisch
    granini / gr Trinkgenuß - Orangensaft ohne Fruchtfleisch
    granini / gr Trinkgenuß - Pfirsich
    granini / gr Trinkgenuß - Pfirsich 50% PET
    granini / gr Trinkgenuß - pink Grapefruit
    granini / gr Trinkgenuß - Tomate
    granini / gr Trinkgenuß - Zitrone
    granini Gemüse-Mix-Gemüsemix / Gemüsesaft
    granini Tomate-Tomatensaft
    granini Cuaro-Mehrfrucht

    hohes C - Apfel-Acerola-Saft naturtrüb
    hohes C - mit Calcium
    hohes C - Orangensaft mit Fruchtfleisch
    hohes C - Orangensaft
    hohes C - milde Orange
    hohes C - Frühstückssaft
    hohes C - Mineralaktiv
    hohes C - Vital Apfel Pfirsich Maracuja
    hohes C - Vital Traube Kirsche
    hohes C - Vital Birne Mango
    hohes C - Multivitamin (mit Fischgelatine)
    hohes C - Multivitamin Mild (mit Fischgelatine)

    FruchtTiger - wilde Kirsche
    FruchtTiger - Winterspaß
    FruchtTiger - roter Beeren Mix 50%

    Amecke - Sanfte Säfte Orange, Apfel naturtrüb, Traube rosé, Tomate, Grapefruit
    Amecke - Vollfrucht Orange, Apfel naturtrüb, Traube rot
    Amecke - Wilde Obstwiese Apfel naturtrüb
    Amecke - Bio Tomate, Gemüse


    Übrigens, Vorsicht mit Punica. Ich habe im Internet widersprühliche Aussagen gelesen. Einmal habe ich selbst bei Punica angerufen, da galt es alle Punica-Säfte, die Apfelsaft enthalten sind auf jedem Fall mit Gelatine geklärt.

    Konu yabanGülü tarafından (05-26-2010 Saat 23:10 ) değiştirilmiştir.
  8. Alt 05-29-2011, 01:36 #8
    Ziyaretci
    Misafir Mesajlar: n/a
    Alıntı:
    speisefettsÃuren nedir-Domuz yagi ve domuz yan ürünleri ihtiva eden E Maddeler

    hangi yiyeceklerde speisefettsäuren (normale pflanznöl) var???
    hangi yiyeceklerde speisefettsäuren (domuzyagsi)var>??

  9. Alt 07-01-2011, 23:29 #9
    safinaz Mesajlar: 3.348
    Yabangülü Almanca yazdığın için teşekkürler.Hepimiz Almanca biliyoruz

  10. Alt 07-02-2011, 01:05 #10
    yabanGülü Mesajlar: 3.851
    Blog Başlıkları: 125
    safinaz´isimli üyeden Alıntı
    Yabangülü Almanca yazdığın için teşekkürler.Hepimiz Almanca biliyoruz

    canim bu sorun daha cok yurt disinda oldugu icin türkce fazla yazmaya gerek duymadim ama en önemli olan bölümleri zaten türkce.

Kullanıcı isminiz: Giriş yapmak için Buraya tıklayın

Bu soru sistemi, zararlı botlara karşı güvenlik için uygulamaya sunulmuştur. Bundan dolayı bu kısımı doldurmak zorunludur.